KörperGeflüster-Zeit

Wofür steht KörperGeflüster?

Bei körperlichen Beschwerden bist du hier bei mir und meinem Angebot „KörperGeflüster-Zeit“ genau richtig. Ich begleite dich mit all meinen Methoden und meinen Erfahrungen, damit auch du dich frei und fließend bewegen kannst. Dein Leben wird wieder bunt und du wirst viel Freude und Leichtigkeit haben.

Doch wie ist im Moment dein Körpergefühl? Wie fühlst du dich in deinem Körper? Gut?

Oder hast du eher Stellen in deinem Körper, die etwas mehr Aufmerksamkeit von dir bekommen, weil sie schmerzen oder dich unbeweglich machen?

Bist du gut mit dir und deinem Körper verbunden?

Dieses Angebot ist mein Herzstück, denn ich gehe mit meinen Methoden (Natur Coaching, Yoga, Mindset) individuell auf dich, deinen Körper und vor allem deine Beschwerden oder deine Krankheit ein.

Macht eine Krankheit Sinn?

Aus meiner Sicht hat jede Krankheit oder jedes körperliche Symptom einen Sinn – eine seelische Ursache. Ja, den wollen oder können wir im ersten Moment oft nicht erkennen. Dafür bin ich da.

Ich unterstütze dich dabei, deinen Körper zu verstehen. Gemeinsam lauschen wir deinem Körper. Ich übersetze für dich die Zeichen deines Körpers, ich bin gerne das Sprachrohr.

Dein Körper hat dir (oft zu Beginn einer Krankheit) einiges zugeflüstert. Doch das hast du vielleicht überhört, oder du hattest einfach keine Zeit genau hinzuhören.

Keine Angst, da bist du nicht allein, das geht vielen Menschen so. Dein Körper wird lauter, indem er dir immer wieder die gleichen Beschwerden schickt, oder sogar noch deutlicher wird, indem er „noch eine Schippe drauflegt“ und dir die nächste (größere) Krankheit schickt.

koerper gefluester natur

Es ist der Ruf deiner Seele

Es geht nicht darum, jede Erkältung zu hinterfragen und doch werde ich hellhörig, wenn mir eine Klientin erzählt, dass sie regelmäßig eine verstopfte Nase hat. Bei mir war es die Migräne. Migräne hat meistens mit Druck zu tun. Ich habe mir selbst viel Druck gemacht. Mein Leitsatz war „ich muss das Schaffen“. Ich wollte immer alles perfekt machen.

Es ist so, dass unsere Seele meckert, weil wir wieder und wieder etwas tun, was gar nicht unserem (Seelen)weg oder unserem Leben (also unseren Bedürfnissen) entspricht. Es gibt ein Sprichwort, wo die Seele zum Körper sagt: „geh du vor, auf mich hört der Mensch nicht“ und der Körper antwortet: „Ich werde krank, dann hat der Mensch Zeit für dich und mich“.

Dein Körper macht dies nicht, um dich zu ärgern, sondern er möchte dir mitteilen, dass du nicht mehr auf deinem Weg bist. Er sagt dir, dass du mal näher hinschauen und bestimmte Verhalten oder Situationen in deinem Leben überdenken und/oder bestenfalls verändern solltest. So kannst du das Leben führen, was dich erfüllt und dich glücklich macht. Oder willst du das gar nicht?

Deine Selbstheilungskräfte sind so magisch

Dein Tempel – dein Körper – ist ein wahres Wunderwerk. Er kann sich selbst repariere, wenn du ihn lässt, bzw. ihn unterstützt. Dein Geist, deine Seele und dein Körper arbeiten hervorragend zusammen. Du darfst es verstehen und vor allem erst einmal annehmen. Ja, es hört sich paradox an, wenn ich dich bitte, deinen Schmerzen anzunehmen.

Da wir doch in einer Gesellschaft leben, die immer gerne alles „weg haben will“. Denn es hat ja niemand Zeit für eine Krankheit. Von den Schmerzen mal abgesehen. Deswegen nehmen wir Tabletten, holen uns eine Spritze beim Arzt oder haben regelmäßig einen Termin beim Chiropraktiker. Ich habe früher viele Kopfschmerztabletten und Migränemittel genommen – ich weiß, was es bedeutet, nicht immer am Leben teilzunehmen, weil der Kopf platzt.

Doch glücklicherweise hatte ich oft Migräne, wenn ich Zeit dafür hatte. Das hört sich etwas merkwürdig an, doch wenn ich funktionieren musste, bekam ich nie Migräne, sondern erst am Wochenende, wenn ich nichts vorhatte. Das war das Ergebnis meiner Gedanken. Deine Gedanken spielen eine große Rolle bei deiner Gesundheit und bei deiner Beweglichkeit.

natur kraft petra jäger

Willst du endlich weg
von deinen Schmerzen/Beschwerden?

Wäre es also eine Idee – oder sogar jetzt der richtige Zeitpunkt, einmal genau hinzuschauen? Woher kommen deine Schmerzen wirklich? Denn mit der Tablette bekommst du die Schmerzen vielleicht betäubt, doch der Grund der Krankheit ist ja immer noch da.

Bedeutung der Symptome

Es gibt allgemeine seelische Bedeutungen von körperlichen Symptomen. Ich habe dir hier mal ein paar Krankheiten aufgeführt, die mir bei meinen Kunden immer wieder begegnen:

Rückenschmerzen:
Dein Rücken mit der Wirbelsäule gibt dir in deinem Leben Halt und stützt dich. Wenn der untere Rücken schmerzt, können das materielle oder finanzielle Ängste oder Zukunftsängste sein.

Schulter/Nacken:
Wenn der obere Rücken, also eher der Nacken schmerzt, ist vielleicht die Last zu groß, die du auf deine Schultern/Nacken lädst. Vielleicht übernimmst du zu viel Verantwortung? Kannst du schlecht Nein sagen?

Füße:
Oft haben meine Klientinnen Fußschmerzen oder einen Fersensporn. Hier gibt es viele verschiedene Themen. Doch der Oberbegriff ist für mich die Standhaftigkeit. Wie stehst du in deinem Leben? Wie steht es mit deinem Inneren und deinem äußeren Gleichgewicht? Hier kommt oft die fehlende Erdung zum Vorschein.

(Ich liebe es übrigens, das Thema Füße in meinen Yogastunden immer wieder zu bearbeiten).

Knieprobleme:
Hier gibt es wieder einige Möglichkeiten, doch das Hauptthema vom Knie ist aus meiner Sicht: Unflexibilität oder Starrheit. Willst du oft recht haben? Bist du sehr „verkopft“ und weichst von deiner Meinung kaum ab? Wie „beugsam“ bist du?

Bluthochdruck:
Wie schon im Wort zu erkennen – es geht um Druck. Erlaubst du dir, deine Gedanken – oder sogar deine Gefühle – herauszulassen? Oder hältst du dich da zurück? Willst du immer alles gut unter Kontrolle haben? Verspürst du vielleicht eine Angst vor Ablehnung?

Tinnitus:
Dieses schreckliche Geräusch stört dich, doch gleichzeitig übertönt es das, was du von außen nicht mehr hören willst. Gibt es Menschen in deinem Umfeld, die dir vielleicht immer das Gleiche sagen und es nervt dich einfach?

Oder ist es dein eigenes „Geplapper“, was dich nervt und du dir immer wieder das Gleiche erzählst? Von wegen „ab morgen mache ich mehr Sport“.

Ist deine Krankheit hier nicht dabei? Bist du neugierig, was genau deine Beschwerden dir mitteilen wollen? Wenn du jetzt Lust hast und endlich wissen willst, was dir deine Krankheit sagen will, oder wie du deine Seele unterstützen kannst, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie du mit mir zusammenarbeiten kannst:

Termin buchen

Buche dir hier dein kostenfreies Erstgespräch (15 Min.)

Pakete ansehen

Hier kannst du meine KörperGeflüster-Angebote kennenlernen

Kontakt

Oder schreib mir deine Fragen und/oder individuelle Anliegen:

körpergeflüster

Auf eine Reise zu dir!

Wenn du Fragen zu meinem Angebot hast, oder dich anmelden magst, so melde dich gerne bei mir – entweder unter kontakt@petrajaeger.de 

oder auch unter 0174 9483040

Embestraße 19
50189 Elsdorf

Schreib mir

Lass dieses Feld leer